Hubo 2.01

Hubo Maxi Rev. 2.01 – für den Extremeinsatz

Raspberry Pi IO Board Hubo Maxi Rev. 2.01

Hubo Rev. 2.01

Die Hardware Revision 2.01 bietet die folgenden Funktionen:

  • SMD-Ausführung (bereits vorbestückt) mit getrenntem AGND
  • 7 x analoge Eingänge und 12 Bit Auflösung (entspricht 0,61mV)
  • 8 x digitale Eingänge
  • 4 x digitale Relaisausgänge 5A 250VAC
  • 3 (4) x Open Collector Ausgänge 500mA/50V (bei Verzicht auf den 1wire Ausgang stehen 4 Open Collector Ausgänge zur Verfügung)
  • 1 x 1wire Ausgang
  • 1 x Steckoption für Real Time Clock Modul DS3231
  • 1 x Steckoption für 8 Kanal Lastrelaiskarte 10A, 250VAC
  • 1 x I2C Ausgang zur Kaskadierung weiterer Module
  • Polyfuse Sicherung gegen Kurzschlüsse
  • Überspannungsschutz des 1wire Buses
  • Varistorbestückoption zum Schutz der Relaiskontakte
  • Spannungsteileroption zur Überwachung der Versorgungsspannung
  • kompatibel zu den Rasperry Pi Modellen Zero, A+, B, B+, 2 Model B und 3 Model B

Hubo 2.01 wurde entwickelt, um in sehr „rauhen“ Umgebungen eingesetzt werden zu können. So wurde der Analogteil konsequent vom Digitalteil getrennt und auf die Oberseite der Platine verlegt. Die Unterseite stellt mit ihrer annähernd durchgehenden Groundfläche einen Schirm für darunter auftretende Störungen dar. Die Kaskadierung von bis zu 3 weiteren Slavemodulen erfolgt entweder per Flachbandkabel oder über die Schraubklemmen.

Einen allgemeinen Überblick über die verschiedenen Hardwarevarianten Hubos finden sie hier.

Hubo Maxi Rev. 2.01 ist aufgrund der SMD Vorbestückung (im Gegensatz zu den bedrahteten Varianten) nicht als „Digital“ lieferbar.

Die Kommentare wurden geschlossen